Der Abschied

Cover
Der Abschied
Vier Novellen um Kant
Herausgeber: Paul Remmel
Erscheinungsjahr: 2020, 1. Auflage
Ausstattung: 68 Seiten, 12 s/w-Abbildungen, fadengeheftete Broschur, Cover-Abbildung: Steffen Büchner (Dresden)
ISBN: 978-3-945426-59-3
Preis: 10,00€

Der erneuten Herausgabe des kleinen Bandes liegt die 3. Auflage der 1928 erschienenen Ausgabe zu Grunde. Die Rechtschreibung wurde beibehalten - auch in Reminiszenz an vergangene Zeiten.

 

Diese Novellen, getragen von so viel Liebe und distanzierter Ehrfurcht, erfüllt von so vielen Farben und Lichtern, voll Wehmut und kapriziösem Humor, durchdrungen von intimster Kenntnis des ostmärkischen Menschenschlages und seiner Landschaft, offenbaren ein ebenso hohes menschliches wie künstlerisches Niveau. Es sind erlesene Köstlichkeiten, denen man viele, vor allem aber verständnis- und andachtsvolle Leser wünschen möchte.

Hamburger Fremdenblatt

 

Während der Philosoph Kant tausendfach in der Wissenschaft behandelt wurde, tritt der Mensch Kant hier zum erstenmal in der Dichtung auf. Und der konsequenteste, deshalb als gefühllos verschriene Denker Europas wird in diesen kurzen Episoden seines langen Lebens als Mensch zartesten Fühlens enthüllt, mittels einer knapp zusammenraffenden aber sehr feinen und anschaulichen Prosa.

8-Uhr-Abendblatt, Berlin