A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | Q | P | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z | Alle

Jürgen Volk

Portrait

Nach einer Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel, der Allgemeinen Hochschulreife (zweiter Bildungsweg; Berufsoberschule) folgte ein Studium der Allgemeinen Rhetorik, Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität Tübingen. Parallel zum Studium arbeitete Volk in verschiedenen Tätigkeitsbereichen am Landestheater Tübingen und kurzzeitig am Stadttheater Heidelberg (u.a. als Regiehospitant, Assistent und Abendspielleitung). Während eines Aufenthalts in Paris studierte er für zwei Semester an der Ecole pratique des hautes études/Sorbonne und war Praktikant in der Ausstellungsorganisation des Centre Pompidou Paris (Traces du sacré). Im Anschluss an das Studium war Volk als Volontär und als Bereichsleiter Marketing- und Vertrieb in der Verlagsbranche tätig, stellte die Weichen dann aber neu und siedelte 2011 nach Berlin über, wo er seinen ersten Roman »Unbedingt« schrieb und den Verlag duotincta mitbegründete.

Cover
Unbedingt. Van Gogh und Gauguin im Gelben Haus
Erscheinungsjahr: 2017, 1. Auflage
Ausstattung: 370 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-945426-23-4
17,95€